Im Cresta.Alpin.Sport.Hotel lieben wir die österreichische Küche. Gleichzeitig wünschen wir uns moderne Interpretationen und frische kulinarische Ideen. Dabei unterstützen wir unsere Küchencrew, vom ersten Tag an, mit Freude und Engagement.

Für unsere Küche besetzen wir für die Wintersaison 2018/19 eine/n

Küchenchef m/w

im Cresta.Alpin.Sport.Hotel in Oberlech

Die Stärken unseres Küchenteams sind fachlich hervorragende Kenntnisse und die gute Zusammenarbeit und Arbeitsatmosphäre. In der Küchenlinie unseres Hauses servieren wir unseren Gästen moderne und leichte Gerichte auf traditioneller und internationaler Basis. Die regionale Kochkunst ergänzt mit dem gewissen Extra. 

In Ihrer neuen Position als Küchenchef übernehmen Sie die Führungsverantwortung für unsere Küchenlinie und das fünf-köpfige Küchenteam. Gemeinsam mit Ihrem Sous Chef bauen Sie unser sehr gutes kulinarischen Angebot mit innovativen Ideen weiter aus. Ihre Erfahrungen helfen Ihnen bei der Gestaltung und Umsetzung in der à la carte und Halbpensionsküche

Mit Ihrem Sous Chef pflegen Sie eine gute Kommunikation und Aufgabenabstimmung. Sie verstehen es, das gesamte Team einzubeziehen und eine motivierende Arbeitsatmosphäre zu schaffen.  Auch pflegen Sie den guten Draht zu unseren langjährigen Lieferanten im Sinne unseres Hauses weiter. So gelingt es Ihnen und Ihrem Team Küchenstandards einzuhalten und unseren Gästen qualitätsvollen Genuss zuzubereiten. 

Diese Position bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Erfahrungen in der Führung weiter auszubauen. Eine längerfristige Zusammenarbeit ist unsererseits wünschenswert. Gerne unterstützen wir Sie daher auch in Ihrem beruflichen Weiterkommen. 

Das Cresta.Alpin.Sport.Hotel ist eine ehrliche Arbeitswelt für Persönlichkeiten. Neben einem attraktiven Arbeitsplatz finden Sie bei uns eine komfortable Unterkunft im Einzelzimmer, Vergünstigungen für Schipässe und Freizeitaktivitäten. Ihren Arbeitseinsatz schätzen wir sehr, weshalb wir für diese Stelle ein Bruttolohn von € 3.164,- (bzw. auch Überzahlung nach Qualifikation und Erfahrung möglich) bei einer 6-Tage-Woche, 54 Stunden, vorsehen.

"Ein guter Zusammenhalt, Teamarbeit und Vertrauen prägen unser Miteinander. Ein gutes Arbeitsklima unterstützt jeden Einzelnen in seiner Arbeit. Dass uns das gelingt, dafür setzen wir uns ein.“

(Barbara und Max Weissengruber)